DE EN RO
» Home     » Precision Farming     » Section Control

Section Control

Section Control

Angesteuert durch das GPS-System des Traktors oder der selbstfahrenden Maschine werden die Pflanzeinheiten, Säeinheiten, Düsen und Streu Teilbreiten ein - und ausgeschalten. Um die genaue Position des Schaltpunktes zu erkennen, ist es notwendig, die Maschinenmaße präzise in das System einzugeben, bzw. zu justieren. Die Sämaschine, Einzelkorn Pflanzmaschine, der Düngerstreuer oder die Spritze stoppt die Applikation dort, wo bereits gearbeitet wurde.

Saatgut Überlappung am Vorgewende oder spitzen Feldgebieten verursachen doppelte Saatmengen oder mehr, was zu Ertragseinbußen bis zu 80% führt.

Die doppelte Menge an Dünger führt zur Überdüngung der Hauptkultur, die schließlich zum Lager führt, weil sie zu schwer wird.

All diese Beispiele sind mit den Produktionskosten verbunden. € 10,00 pro Hektar an Saatgut, € 17,50 pro Hektar an Pflanzenschutzmitteln und über € 35,00 pro Hektar an Dünger sind nachgewiesene Fakten an Kosteneinsparung

 

Section Control ist ein unentbehrliches Future Tool zur Reduzierung der Inputkosten welche in keinem Verhältnis zu dessen Investitionsvolumen stehen

Lassen Sie uns über Section Controlled Maschinen sprechen!

 

 

Bookmark and Share

Kunden-Login

Multimedia

 
E-Mail Adresse:
 
 
Password:
 
 
» Neues Konto
» Passwort wiederherstellen
» Neuigkeiten
» Impressum
CAT 330F - AdBlue, DPF, EGR Off
Fendt 939, 1050 - AdBlue, DPF, EGR Off
CAT D6T - AdBlue, DPF, EGR Off
Case Optum 300 CVT - AdBlue Off
Newsletter   

Kontakt

 
Telefon: +49 (0) 157 7704 1020
Email: office@global-farming.de
Web design by Royalty
© Copyright 2022 Global Farming GmbH